Straffung des Körpers oder Formgebung durch einen Facharzt für plastische Chirurgie

Wenn es darum geht, Ihren Körper zu formen, sind Ihnen durch Ihre Haut Grenzen gesetzt. Die Elastizität der Haut und die Form des Bindegewebes bestimmen die Möglichkeiten, Ihren Körper zu formen.

Wenn das Gewebe aufgrund des Alterungsprozesses, einer Veranlagung oder einer massiven Gewichtsabnahme schlaff wird, kann ein Körperlifting erforderlich sein. Es wird auch als Körperformung oder Lifting bezeichnet. Die überschüssige Haut wird entfernt. Durch die Behandlung werden auch Cellulite-Unregelmäßigkeiten gemildert.

Ziel des Verfahrens ist es, die Körpersilhouette zu reduzieren und gleichzeitig das Aussehen der Haut zu verbessern.

Wenn ein Bodylift durchgeführt wird, bei dem das abgesunkene Gewebe entfernt und verlagert wird.

In der Regel können im Rahmen eines Bodyliftings verschiedene Problemzonen in einem einzigen Eingriff behoben werden. Manchmal können auch andere Behandlungen in das Verfahren einbezogen werden (z. B. Bauchdeckenstraffung usw.).

Die dabei entstehenden Narben liegen in der Regel an unauffälligen Stellen (z. B. in der Leistengegend) und werden in der Regel mit Bikinihöschen verdeckt.

Unsere ausgewählten plastischen und ästhetischen Chirurgen (Auswahlkriterien) beraten Sie gerne über die besten Möglichkeiten für Bodylifts.